Menü

Anwendungsbereiche

Wir verkaufen Lösungen!

Wir liefern unseren Kunden für Ihren Anwendungsbereich individuell Lösungen, mit denen Sie Ihren gesamten Recycling-Prozess optimieren und so wirtschaftlich effizienter arbeiten können. Wir haben den Anspruch, dass unsere Kunde durch die gelieferte CutMetall-Qualität längere Standzeiten, weniger Stillstand und damit eine enorme Zeitersparnis erleben. Dabei legen wir unseren Fokus auf die Gesamtheit des Recycling-Prozesses und versuchen zu jeder Zeit in Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf vorherrschende Verhältnisse, spezielle Anforderungen und Bedürfnisse einzugehen und abgestimmte Lösungen und Konzepte zu liefern.

Dabei vertrauen wir auf unsere Erfahrung, unsere Kompetenzen und unser Know-How, die wir unseren Kunden direkt und komplett aus unserem Haus anbieten können. Von der Entwicklung, über die Prüfung und Kontrolle bis hin zur Produktion sämtlicher Komponenten - wir garantieren alles aus einer Hand.

Herausforderung
Auch in der Aktenvernichtung kann es zu verschiedenem Input-Material kommen. Normalerweise werden die Materialien vor dem Recycling getrennt, allerdings kann es auch hier vorkommen, dass Akten und Papier mit härterem Material wie Festplatten oder CD´s gemischt werden. Als hochaggressives Inputmaterial führt es zu einem schnellen Verstumpfen der Messer und Messerhalter, was den häufigen Wechsel der Komponenten zur Folge hat.
Typische Probleme
Durch den verschiedenen Input kann es zu einem leichten Brechen der Schneidkronen kommen, die im Normalfall nur auf ein bestimmtest Material konfiguriert sind. Vermischen sich jedoch Akten und härtere Materialien, halten die Komponenten den hohen Belastung nicht stand. Die standardmäßigen Siebe aus normalem Stahlt liefern meist keinen gleichbleibenden Output, der im Bereich der Aktenvernichtung von großer Relevanz ist, da mit hochsensiblen Daten gearbeitet wird. Der Kunde hat also hohe Ansprüche an die Leistungen von CutMetall.
Vorteile mit CutMetall
Wir liefern für die Aktenvernichtung Siebe aus gehärtetem Hardox-Stahl, der langlebiger und widerstandsfähiger hergestellt wird, um längere Standzeiten und höhere Durchsätze garantieren zu können. Damit sichern wir unseren Kunden zu jeder Zeit den optimierten Output, der durch verschiedene Sicherheitsstufen gewährleistet werden muss. Zudem liefern wir unseren Kunden angepasste Schneidkronen, die mit härteren Materialien einen längeren Schneid-Zylkus garantieren.
Informationen zur Branche
Das hochsensible Rohmaterial wird unter genauen Qualitätskontrollen verarbeitet, um zu jeder Zeit die Sicherheit des Verbrauchers zu garantieren. Dabei empfehlen die Recycling-Unternehmen bereits vor der Einführung in den Recycling-Kreislauf eine Zerkleinerung des Rohmaterials vom Verbraucher selbst, damit sensible Daten unbrauchbar gemacht werden. Somit sollten Akten bereits vor der Zuführung in die Altpapiertonne zerkleinert und digitale Datenträger durch etwa Zerkratzen der Oberfläche unbrauchbar gemacht werden.

Die Papierschnitzel werden in der Folge mit dem übrigen Altpapier in den Anlagen zerkleinert und zu Material für die Papierindustrie aufbereitet. Die Wiederverwertung erfolgt dann in der Herstellung von Zeitungs-, Büro- und Hygienepapier.

Digitale Datenträger werden im Recycling-Prozess in die verschiedenen Bestandteile zerlegt. Der gewonnene Kunststoff Polycarbonat beispielsweise wird für medizinische Geräte oder Kunsstoffteile für Fahrzeuge verwendet.