Görgens Mahltechnik

Ersatzteile Made by CUTMETALL

In dieser Rubrik finden Sie unsere passenden Ersatzteile und Verschleißteile für verschiedene Görgens-Mühlen, z.B. die Görgens G 180.
Filtern
Artikelgruppe

Wer ist die Mahltechnik Görgens GmbH

Die Mahltechnik Görgens GmbH aus Dormagen hat sich seit der Gründung 1985 mit den stetig wachsenden Anforderungen der internationalen Märkte weiter entwickelt. Das Unternehmen verfügt über ein entsprechend gut ausgerüstetes Technikum zur Simulation der unterschiedlichsten Aufgabenstellungen für die Auslegung von großtechnischen Produktionsanlagen für die ambiente und cryogene Vermahlung, sowie der simultanen Mahltrocknung.

Mit seinen TurboRotor-Mahl- und Mahltrocknungsanlagen unterstützt Görgens gleichermaßen Anwender aus der Lebensmittel- und Chemischen Industrie. Die TurboRotor-Mahl- und Trocknungsanlagen werden für das Gewinnen von End- und Zwischenprodukten eingesetzt, ebenso für die Aufarbeitung von homogenen Produktionsausschüssen, die nach ihrer Aufarbeitung wieder Bestandteil der End- bzw. Zwischenprodukte mit hoher Wertschöpfung werden.

Das Funktionsprinzip des Görgens Turborotors basiert auf eine turbulente Luftströmung innerhalb der Mahlzone des TurboRotors. Innerhalb der Mikro-Luft-Wirbel werden in extrem kurzen Zeitintervallen sowohl die Richtung als auch die Geschwindigkeit der Partikel geändert. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei oder mehr Partikel durch gegenseitigen Stoß zerkleinern. Während des gesamten Prozesses bleiben die Partikel in der Luftschwebe.

Die besonderen Vorteile dieses Funktionsprinzips prädestinieren den TurboRotor für das schonende Vermahlen von temperaturempfindlichen Materialien oder solchen mit niedrigem Schmelz- oder Erweichungspunkt. Auch teigig-pastöse Produkte oder solche, die zum Schmieren oder Anbacken neigen und schließlich solche mit einem hohen Fettgehalt werden zu einem rieselfähigen Pulver vermahlen. Das Aufgabegut wird in der Regel nach einer Vorzerkleinerung in die Mühle eingespeist. Die Mühle ist für einen kontinuierlichen Mahlbetrieb ausgelegt.

Weil bei der Trocknung gleichzeitig gemahlen wird, erfährt das zu trocknende Teilchen eine rasche Oberflächenvergrößerung, so daß auch tief im Korn befindliche Feuchtigkeit als Oberflächenfeuchtigkeit verdampft werden kann.

EINSATZFELDER DES  TURBOROTOR-SYSTEM


Mahlen • Mischen • Trocknen

Feinstzerkleinerung

Insbesondere von kristallinen Produkten, Mineralien, Pigmenten, Kohle, Schwefel, Zucker und dergleichen, die auf eine Feinheit von wenigen Micron vermahlen werden.

Vermahlen temperaturempfindlicher Produkte

Dazu gehören thermoplastische Kunststoffe, elastische Produkte wie Gummi, Kautschuk, Wachse, ­Stearate, Seifen, fetthaltige Produkte, aber auch solche, die bei Raumtemperatur teigig, pastös oder hygroskopisch sind oder zum Schmieren und Anbacken neigen. Darüber hinaus feuchte Produktionsabfälle und schließlich eine Vielzahl von Naturprodukten mit einer faserigen Struktur. Auch bei schwierig zu verarbeitenden Materialien produziert das Görgens Turborotor-System  ohne Hilfsmittel ein feines, rieselfähiges und freifließendes Pulver.

Mahltrocknung

In Kombination mit einem Wärmerzeuger zur Erhitzung der Prozessluft lässt sich der TurboRotor ohne bauliche Veränderungen als Trockner einsetzen. Da bei der Trocknung gleichzeitig gemahlen wird, erfährt das Produkt eine rasche Oberflächenvergrößerung, so dass auch tief im Korn befindliche Feuchtigkeit bei fortschreitender Zerkleinerung an die Teilchenoberfläche gelangt und dort leicht verdampft werden kann. Lebensmittelprodukte wie z.B. ­Proteine, Stärke, Stärkederivate und andere hitze­empfindliche Produkte können schonend bei niedrigen Luftaustrittstemperaturen mahlgetrocknet werden, ohne dass die Vitalität Schaden nimmt.

Mahl-Sprühtrocknung

Bevorzugt in der Lebensmittelindustrie sind eine Vielzahl von Anlagen mit Verdampfungsleistungen bis zu 2,5 t Wasser pro Stunde im Einsatz und erstellen trockenes Weizen-Eiweiß.Sowohl mineralische Suspensionen als auch solche aus der Pigment- und Chemischen Industrie (Latex) werden auf unseren Anlagen agglomeratfrei verarbeitet.

Selektives Vermahlen

Es betrifft Stoffgemische, bei denen eine Fraktion erheblich feiner gemahlen werden kann als die andere, um sie später zu trennen. Dazu gehören Alu-Verbundfolie, Elektronikschrott, Litzenkabel und eine Vielzahl von Metall- und Kunststoff und/oder Papierverbindungen. Görgens liefert Geräte für die nahezu vollständige Trennung von zwei und mehr Fraktionen. Gleiches auch für das Aufbereiten von Kräutern und Gewürzen.

Mahlen, Mischen oder Coaten

Behandelt werden Lebensmittelprodukte (Schokoladenmasse) und Produkte aus der Kosmetikindustrie und Pharmazie. Hinzu kommt das Umhüllen von feinstgemahlenen Mineralien mit Stearaten oder von organischen Produkten aus der Lebensmittelindustrie, der Pharmazie und der Kosmetikindustrie mit hydrierten Fetten oder Wachsen.

CUTMETALL Produkte für Görgens Mahltechnik

Für Ihre Görgens Mahlmühle bieten wir prozessoptimierte Made by CUTMETALL-Ersatzteile und Verschleißteile, u.a. Beförderungsblatt und Beförderungsscheibe, Beschleunigerplatte, Mahlplatte und weitere passgenaue Ersatzteile.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten für Ihren Görgens Zerkleinerer?

Ihr Görgens-Modell oder das gesuchte Ersatzteil ist nicht aufgeführt? Sie interessieren sich dafür, ob und wie sich die Standzeiten und die Haltbarkeit Ihrer Görgens-Maschinen verlängern lassen? Kontaktiren Sie uns. Wir beraten Sie sehr gerne und helfen Ihnen, das für Ihre Anwendung optimale Ersatzteil zu finden!

Eine Übersicht gängiger Görgens-Modelle finden Sie hier: » Görgens Mahltechnik Modellübersicht

Ihr CUTMETALL Team!


Ihre Vorteile durch Made by CUTMETALL

CUTMETALL Produkte: Mehr als nur Ersatz! Tuning für Ihre Maschinen!

Unsere Ersatz- und Verschleißteile sind keine Originalteile der Maschinen­hersteller, sondern prozessoptimierte CUTMETALL Eigenmarken: Passgenau. Langlebig. Wirtschaftlich.

CUTMETALL - Partner, Prozessoptimierer und Problemlöser der Recycling- und Zerkleinerungsindustrie.