Artech

Ersatzteile Made by CUTMETALL

Bei uns finden Sie eine Vielzahl passender Ersatzteile und Verschleiteile für Ihren Artech Zerkleinerer. So haben wir bspw. Messer, Gegenmesser, Verschleißleisten und weitere Ersatzteile für Artech Granulatoren der SG-Baureihe (Artech SG 80/120, Artech SG 80/160).
Filtern

Wer ist ARTech

Die ARTech Recyclingtechnik GmbH aus Iserlohn war ein renommierter Hersteller von Rotorscheren und Granulatoren. Im Jahr 2009 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Daraufhin übernahm die in Kiel ansässige von der Mehden GmbH die Konstruktionsunterlagen sowie die Lagerbestände von ARTech.

Die von der Mehden GmbH hat sich auf den Bereich der Instandhaltung von Zerkleinerungsanlagen spezialisiert.
 

ARTech-Produkte

Artech Granulatoren - einfach wirtschaftlich zerkleinern

Der Granulator ist eine Ein-Rotor-Zerkleinerungsmaschine, auf deren Rotor sich eine bestimmte Anzahl von Messerblöcken befindet, welche über die Rotation an einem, bzw. zwei Gegenmesserleisten (Statoren) das betreffende Material zerkleinern.

Das Material wird so lange im Umlauf zerkleinert, bis es klein genug ist, ein unter dem Rotor angebrachtes Sieb zu passieren. Über den Durchmesser der Sieblochung kann somit die Zielkorngröße des Outputmaterials bestimmt werden.

ARTech Granulatoren stehen für High-Tech-Maschinen, die den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern können: durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit sowie geringe Betriebskosten.
 

Einsatzbereiche

Der typische Einsatzbereich der ARTech Granulatoren ist die Zerkleinerung des Ausgangsmaterials auf Partikelgröße zwischen ca. 10 und 30 mm. Jede Zerkleinerung stellt vor allem die Statormesser auf eine harte Probe. Diese müssen bei vergleichbaren Granulatoren häufig gewechselt werden. Die ARTech Innovation aus der Praxis: Der Einstellbereich der Messer beträgt statt nur 5 Millimeter 30! Das senkt die Betriebskosten erheblich, denn die Stillstandzeiten sind stark reduziert - ohne Kompromisse bei Output-Qualität und Zuverlässigkeit.
Das Portfolio enthält sechs Modelle vom ARTech SG 60/100 mit 110 kW Leistung bis zum ARTech SG 100/200 mit 300 kW.


Die Vorteile eines ARTech Granulators

  • Kontinuierlich hoher Durchsatz
  • Gleichbleibende Qualität des Outputs
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Reduzierung von Stillstandzeiten
  • Reduzierung der Personalkosten für Service
  • Störstoffschutz
  • Erstklassige Technik


Rotorscheren, die richtig zupacken können

Rotorscheren sorgen im ersten Schritt des Recyclingprozesses für die Vorzerkleinerung des Inputmaterials. Von Reifen über Elektroschrott bis zur Aktenvernichtung packen diese kraftvollen Maschinen mit Leistungen von 2x22 kW bis 2x160 kW eine Vielzahl von recycelfähigen Materialien. Eine Wertschöpfung im eigenen Haus.

Das von ARTech entwickelte und patentierte Messerwellen-Schnellwechsel-System ermöglicht, dass zwei komplett verspannte Messerwellen (bestehend aus Wellen, Schneidmessern, Lagergehäusen, Lagern, Abdichtungen und Buchsen) in das Schneidwerk eingelassen bzw. aus dem Schneidwerk herausgenommen werden können. Dies geschieht durch einfaches Lösen der Schraubverbindungen der Kupplung und der frontseitig angebrachten Lagerplatten. Dadurch können die Messerwellen nach Abnahme der Lagerplatten einfach aus dem Schneidwerk gehoben und ausgetauscht werden. Dabei wird weder das Schneidwerk destabilisiert, noch das Getriebe miteinbezogen, was einen enormen Zeit- und Sicherheitsvorteil mit sich bringt.

ARTech Rotorscheren bringen die Vorzerkleinerung auf ein neues Level. Sie sind robust, zuverlässig und effizient. Und zudem mit besten Garantien und Referenzen ausgestattet. Die tiefe Produktpalette mit einer Vielzahl von Optionen, Leistungen und Schneidwerksabmessungen machen die Entscheidung einfach.

Das Portfolio enthält neun Modelle von der RS 75 mit 2 x 22 kW Leistung bis zur RS 165 mit 2 x 250 kW.
 

Vorteile der ARTech Rotorschere

  • Hohe Durchsatzleistung durch optimale Maschinenauslegung
  • Auch schwierigste Materialien können durch höchste Drehmomente verarbeitet werden
  • Die massive Bauweise und ein Störstoff-Erkennungssystem schließen einen Wellenbruch aus. Das bietet einen hervorragenden Maschinenschutz
  • Die Herstellung der Wellensätze erfolgt aus hochwertigen Materialien
  • Die Getriebe sind mit einer hohen Leistungsreserve ausgelegt.
  • Die Getriebe werden durch eine beidseitige Gummipufferlagerung vor Überlastung geschützt
  • Messerwellen-Schnellwechsel-System
  • Robuste Bauweise
  • Hohe Verfügbarkeit