Alpine Hosokawa

In dieser Rubrik finden Sie unsere Rotormesser, Statormesser, Siebe sowie sonstige Ersatz- und Verschleißteile "Made by CUTMETALL" für verschiedene Hosokawa Alpine Modelle.


Wir haben z.B. für folgende Zerkleinermodelle passende CUTMETALL Artikel im Sortiment:
  • Alpine Rotorplex Baureihe, Alpine Dura-Line Baureihe, Alpine Compact-Line Baureihe, Alpine UZ Baureihe

Sollte das passende Ersatzteil für ihr Modell nicht aufgeführt sein, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihr CUTMETALL Team!
Filtern




Wer ist die HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT?


Die HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT zählt zu den im Maschinen- und Anlagenbau weltweit führenden Unternehmen mit Hauptsitz in Augsburg, Bayern, und einer Zweigniederlassung in Leingarten, Baden-Württemberg. Außerdem unterhält das Unternehmen mehrere Tochterunternehmen im In- und Ausland. Seit 1987 ist das Unternehmen 100-prozentiges Tochterunternehmen der japanischen Hosokawa Micron Corporation mit Sitz in Osaka.


Die Kernkompetenz von Hosokawa Alpine liegt in der Fertigung von Maschinen und Systemen zur Aufbereitung von Pulvern, Granulaten und Schüttgütern sowie von Anlagen zur Fertigung und Veredelung von Blasfolien. Das Unternehmen bietet Produkte für die folgenden Industrien: Chemie, Lebensmittel, Mineralien & Metalle, Pharma, Recycling.


Trotz der Corona-Pandemie hat die HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT sich in den Jahren 2020 und 2021 national und international vergrößert. So erfolgte 2020 die Eröffnung des neuen Logistikzentrums (Lagerkapazität: 8.000 m2) der Hosokawa Alpine AG auf dem Gelände des Augsburger Güterverkehrszentrums. Zudem gründete die AG die Hosokawa Alpine Polen in Warschau. Die Tochterfirma bietet polnischen Kunden Vertrieb und Service in den Bereichen mechanische Verfahrenstechnik und Folienextrusion. Im selben Jahr folgte die Übernahme der Solids Solutions Group mit Standorten in Landsberg (Deutschland), Zarautz (Spanien) und Aizarnazabal (Spanien). Schwerpunkte des Unternehmens sind die Entwicklung und Herstellung von Geräten und Bauteilen für das Schüttguthandling, mit den Kernkompetenzen Lager-, Förder-, Dosier- und Wägetechnik. Und 2021 eröffnete Hosokawa Alpine das Application Center Food in Augsburg, ein speziell auf Anwendungen aus der Lebensmittelbranche ausgelegtes Technikum.

 

ANLAGEN FÜR DIE RECYCLING INDUSTRIE


Für die effiziente Wiederaufbereitung von Produktionsabfällen im geschlossenen Materialkreislauf entwickelt Hosokawa Alpine im bayerischen Augsburg und im baden-württembergischen Leingarten vielfältige Lösungen. Zum Leistungsspektrum der Firma gehören die Entwicklung, das Projektieren sowie die Herstellung kompletter Lösungen für Recyclingaufgaben auf trocken-mechanischem Wege. Fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung der Mitarbeiter sind die Basis für ausgereifte Produkte der mechanischen Verfahrenstechnik sowie die optimale Betreuung der Kunden in der ganzen Welt.



Beispielanwendungen:
 
  • 1. Folienrecycling (Sprunglink nach unten zu Punkt 1)
  • 2. Kabelrecycling (Sprunglink nach unten zu Punkt 2)
  • 3. Recycling von Extrusionskörpern (Sprunglink nach unten zu Punkt 3)
  • 4. Recycling Kunststoffformteile (Sprunglink nach unten zu Punkt 4)
  • 5. Recycling von Verbundstoffen (Sprunglink nach unten zu Punkt 5)
  • 6. Speziallösungen für Recycling (Sprunglink nach unten zu Punkt 6)
 



DIE VORTEILE DER ALPINE SCHNEIDMÜHLEN UND SCHREDDER

  • Komfortables Handling: Die Maschinen des Unternehmens aus Augsburg sind in der Regel leicht zugänglich. Das erleichtert Reinigung und Wartung.
  • Kein Vorsortieren nötig: Bei der Schredder-Schneidmühle Polyplex PPC können Kunden unterschiedliche Kunststoffabfälle gleichzeitig aufgeben. So sparen sie im Vorfeld Zeit und Aufwand!
  • Für Folien und Fasern: Der Schredder Dura-Line DL ist besonders für faseriges Material geeignet. Sein Schneidesystem verhindert, dass sich diese um die Welle wickeln.
  • Besondere Feinheit: Mit der Feinschneidmühle AFS erzielen Kunden Mahlfeinheiten von einigen hundert µm bis zu 2 mm.
  • Der Klassiker: Die massive Schneidmühle Rotoplex RO ist ein echter Allrounder, vor allem wenn hohe Schnittkräfte nötig sind und hohe Durchsatzleistungen erzielt werden sollen.
 
 

1. FOLIENRECYCLING

Alle Komponenten einer Hosokawa Alpine Folienrecycling-Anlage werden sowohl im Design als auch in der kundenspezifischen Auslegung auf die jeweilige Anforderung in Bezug auf Folie, Durchsatz, Zuführung, Transportwege etc. genau abgestimmt. Neben der optimalen Abstimmung der Komponenten ist eine sehr stabile Bauform und Steuerung der Einzelkomponenten ein wesentlicher Teil der zuverlässigen Gesamtlösung.


DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION

Die ROTOPLEX RO Schneidmühle

Das Konzept sowie die schwere Maschinenausführung erlauben den Einsatz für jedes schneidfähige Material; insbesondere, wenn hohe Schnittkräfte erforderlich werden und hohe Durchsatzleistungen zu bewältigen sind. Die Klassiker im ALPINE Schneidmühlenprogramm mit stetig verfeinerter Technik. Baugrößen von 15 – 500 kW.

 

Anwendungsbereiche

  • Kunststoffabfälle jeder Art und Form, insbesondere Folien, Brocken, Profilmaterial, Späne etc.
  • Natur- und Synthesekautschuk, vulkanisiertes Gummi
  • Kabelabfälle: Kupferkabel, Alukabel, Bleikabel, Elektronikschrott etc.
  • Schneidbare Stoffe: Fasern, Glasfaserabfälle, Leder, Papier
  • Universell einsetzbar für alle schneidbaren Stoffe wie Kunststoffe, Folien, Fasern, Gummi, Leder etc.
 
 

Die COMPACT-LINE CL Schneidmühle

Zur Zerkleinerung von Kunststoffen, Produkte aus der Gummiindustrie sowie der Lebensmittelindustrie, Patentierter Kreuz-Scherenschnittrotor.
 
  • Rotormesser geteilt in kurze Einheitsmesser
  • Abklappbarer Siebkorb zum leichten Reinigen, zum Messerwechsel und zur Schneidspalteinstellung
 


2. KABELRECYCLING

Die im Kabelrecycling eingesetzten Schneidmühlen bestechen durch ihr bewährtes, äußerst stabiles Design. Langlebige Maschinenwerkstoffe wie Kugelgraphitguss können mit einem speziell auf die Verarbeitung von Altkabeln abgestimmten Verschleißschutz kombiniert werden. Ein Baukastensystem von Vorzerkleinerung, Aufschluss, Verkugelung und trocken-mechanischer Separation gewährleistet die zuverlässige Verarbeitung von unterschiedlichen Aufgabegrößen und Zusammensetzungen sowie ein unerreichbarer Rückgewinnungsgrad.


 

DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION


Die ROTOPLEX RO Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)

Die ULTRAPLEX UPZ Feinprallmühle


Das innovative Zerkleinerungssystem bietet austauschbare Mahlwerkzeuge: Schlagscheibe, Stiftscheiben, Pendelschläger und Plattenschläger, Siebe und Mahlbahnen. Mahlfeinheit im Bereich von ca. 50 µm bis 5 mm entsprechend der Ausrüstung der Mahlwerkzeuge, Zerkleinerung weicher Materialien bis Mohs-Härte 3,5. Leichte Reinigung durch weit aufschwenkbare Mühlentür und Wechseln der Mahlwerkzeuge



Vielseitigkeit

Die UPZ bietet für jede Aufgabe das richtige Mahlwerkzeug.

UPZ-Schlagscheibe
  • Zum Zerkleinern grobstückiger Materialien in einem Arbeitsgang auf mittlere Feinheiten
UPZ-Pendelschläger
  • Universell verwendbar für grobes Aufgabegut. Erzielt mittlere Mahlfeinheiten
UPZ-Plattenschläger
  • Erzielt sehr hohe Pulverfeinheiten; vergleichbar mit Stiftmühle
UPZ-Stiftscheibe
  • Einsetzbar für Stoffe bis Mohs-Härte 3, zulässiger Anteil härterer Bestandteile max. 0,1 %


 

3. RECYCLING VON EXTRUSIONSTEILEN

Anlagen der HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT sind zuverlässig und überzeugen auch wirtschaftlich durch clevere Lösungen. Die klassische Lösung stellt die Kombination einer Schneidmühle vom Typ Rotoplex oder Compact-Line mit einem nachgeschalteten Entstaubungsschritt dar. Eine neue Lösung setzt in den Punkten einfache Reinigung, geringer Platzbedarf und unkomplizierte Materialzuführung neue Maßstäbe. Es handelt sich um eine neuartige Schredder-Schneidmühle, die die Selbstdosierungs-Eigenschaft eines Schredders mit Produktfeinheiten einer Schneidmühle verbindet. Das Verarbeiten von Aufgabemateriallängen bis zu 6m oder Anfahrbrocken von bis zu über 100kg problemlos ist möglich. Das Maschinenkonzept bietet den einfachen Zugang zum Mahlraum, was ein schnelles und gründliches Reinigen ermöglicht.


 

DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION

Die Rotoplex Ro Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Compact-Line CL Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die AFS Feinschneidmühle

Die Mahlung erfolgt stufenweise über einen sich verjüngenden Mahlspalt von innen nach außen. Je nach Aufgabenstellung wird die Zahngeometrie der einteiligen Mahlscheiben festgelegt, um optimale Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig Wartung und Verschleiß zu minimieren.

 

Anwendungsbereiche

Alpine Feinschneidmühlen des Typs AFS werden für die Feinmahlung von weichen bis mittelharten Kunststoffen im Feinheitsbereich von einigen hundert µm bis zu 2 mm eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Frischware oder Mahlgut aus Schneidmühlen handelt. Das erzielte Endprodukt zeichnet sich durch eine glatte kubische Form mit sehr guten Rieseleigenschaften und damit optimaler Weiterverarbeitbarkeit aus.


 

4. RECYCLING KUNSTSTOFFFORMTEILE

Selbst schwierige Produkte (hohes Volumen, hohes Gewicht, sperrige Form) können mit den richtigen Anlagen recycelt werden. Die Lösung besteht in der Kombination der zur Aufgabenstellung passenden Komponenten und deren auf die Marktanforderungen abgestimmten Detaillösungen.


 

DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION

Die Rotoplex Ro Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Compact-Line CL Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die AFS Feinschneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Polyplex PPC Schredder-Schneidmühle

Die Schredder-Schneidmühle Polyplex aus dem Hause Hosokawa Alpine ist die neuartige Lösung für die Zerkleinerung von Kunststoffmaterialien aller Art! Die Alpine Polyplex Schredder-Schneidmühle verbindet einen vertikal angeordneten Schredderrotor mit einem Schneidmühlenrotor. Das Maschinenkonzept wurde an die Kundenbedürfnisse angepasst und in Form der Polyplex am Markt. In der Praxis stellt die gleichzeitige Aufgabe unterschiedlichster Kunststoffabfälle einen erheblichen Vorteil dar: Vorsortieren oder dosierte Materialaufgabe gehören jetzt der Vergangenheit an!


 

ANWENDUNGSBEREICHE

Hohlkörper/Spritzguss, Platten & Brocken, Profile/Extrusion

Die POLYMER-LINE PL Schneidmühle


Die Maschine für die wirtschaftliche Zerkleinerung von großvolumigen und sperrigen Kunststoffteilen wie Hohlkörper, Formteile, Angüsse und Butzen. Die neue Schneidmühle von den Erfindern des Kreuz-Scherenschnitt-Rotors ist universell einsetzbar. Ihre Vorteile:
 
  • Staubarme und energiesparende Zerkleinerung,
  • sichere Produktentnahme und spritarmer Mahlbetrieb,
  • optimale Reinigung und Wartung durch duale Elektrohydraulik,
  • als Mühlensieb wendbar / Statormesser vielseitig nutzbar

5. RECYCLING VERBUNDSTOFFE

In Abhängigkeit vom Aufschlussverhalten der Materialien sowie der benötigten Reinheit des Endproduktes, stehen bei Hosokawa Alpine vielfältige Anlagenkonfigurationen zur Verfügung. Allen Anlagen gemein ist eine trockenmechanische Zerkleinerung zum Aufschluss der Verbundstoffe. Je nach Art und Größe des Aufgabematerials kommen häufig Guillotinen oder Shredder zur Vorzerkleinerung zum Einsatz. Nach den für den Aufschluss bewährten Schneidmühlen der Rotoplex Baureihe folgen verschiedene Sichtstufen, in denen die Materialien getrennt werden. Für höchste Reinheiten können Spezialmaschinen und weitere Sichtstufen installiert werden, mit deren Hilfe auch kleinste Faserreste vom Trägerstoff getrennt werden können. Explosionsschutzkonzepte für Filter und Aggregate runden den Angebotsumfang ab.




DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION

Die Rotoplex Ro Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Compact-Line CL Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die AFS Feinschneidmühle (siehe oben, Sprunglink)

 

6. SPEZIALLÖSUNGEN

Besondere Herausforderungen an Maschinen, Anlagen und Engineering stellen nicht alltägliche Zerkleinerungsaufgaben wie zum Beispiel:
 
  • die Cryogen-Vermahlung (Reifengranulaten zu Gummipulver)
  • die Nasszerkleinerung schneidbarer Stoffe
  • die Schneidzerkleinerung chemischer Produkte (Superabsorber)
  • Ausnahmelösungen (Graphitstangen)


Die Hosokawa Alpine AG erarbeitet vielfältige und maßgeschneiderte Lösungen in enger Abstimmung mit den spezifischen Kundenanforderungen, und im Rückgriff auf ein bestens ausgestattetes Technikum. Lösungsansätze für spezielle Anforderungen an Maschinen und Anlagen sind unter anderem:
 
  • Verschleißschutz
  • Kaltvermahlung
  • Dynamische Windsichtung zur Herstellung feinster Pulver
  • Wasser- und gasdichte Maschinen
  • Verwendung von Sonderwerkstoffen oder Beschichtungen für Maschinengehäuse und Mahl,- und Schneidewerkzeuge
  • Beherrschung der ATEX-Thematik

DIE RICHTIGEN MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION

Die Rotoplex Ro Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Compact-Line CL Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die AFS Feinschneidmühle (siehe oben, Sprunglink)
Die Polyplex PPC Schredder-Schneidmühle (siehe oben, Sprunglink)

 

Der DURA-LINE DL Schredder

Dura-Line Schredder zeichnen sich durch eine schwere, verwindungsfreie Ständerkonstruktion, Messerwellen aus Vollmaterial und spezielle Lochsiebe zur exakten Bestimmung des Mahlgutes aus. Die Steuerung ermöglicht die Programmierung variabler Einstellungen und Rezepturspeicherung für unterschiedliche Materialien. Auch schwierigstes Material wird zuverlässig und störungsfrei zerkleinert. Das Schneidsystem verhindert, dass sich Folien oder Fasern um die Welle wickeln.

 

Die CONTRAPLEX CW II Weitkammerstiftmühle

Stiftmühle mit zwei angetriebenen Stiftscheiben zur Erzielung von hohen Pulverfeinheiten im Bereich von ca. 10 bis 500 µm. Das Weitkammergehäuse ermöglicht die Vermahlung auch von klebrigen Stoffen.

 

 

Anwendungsbereiche

Recycling: Gummifeinmahlung
Weiterführende Informationen unter: www.hosokawa-apline.de